Strukturierte Panels mittels UV-Film-Casting

temicon bietet strukturierte Platten im Rolle-zu-Platte-UV-Casting-Verfahren an.

Hierbei sind Strukturdimensionen von unter 100 nm bis hin zu mehreren 100 µm möglich. Diese werden auf unterschiedliche rigide Materialien wie z. B. Kunststoff oder Glas bis zu einer Plattengröße von 500 mm x 1.600 mm aufgebracht.

Roadmap für Panelstrukturierung

  • 2017: Aufbau einer 1,0 m breiten R2R / R2P Anlage der Marke TEMICOAT®
  • Plattengrößen bis zu 1.000 mm x 1.600 mm

Wie bei den im UV-Casting-Verfahren hergestellten Films greift temicon auf eine Vielzahl von Produktlacken für unterschiedlichste Anwendungen zurück, um den Anforderungen des Kunden umfassend gerecht zu werden. Glasplatten, PMMA und weitere Substrate in unterschiedlichen Stärken lassen sich kostengünstig mittels Masterfolie-Verfahren strukturieren.