Mikroblenden – Optische Blenden

Vom optischen Pinhole bis zur komplexen Blendengeometrie – mit der temicon-Technologie sind viele Varianten hochpräziser optischer Mikroblenden möglich. Die Blenden werden in optischen Systemen eingesetzt, um z. B. Lichtstrahlen zu korrigieren oder Streulicht zu eliminieren.

Auf konventionelle Weise mittels Bohren, Fräsen oder Lasern hergestellte optische Blenden weisen Grate und vielfach unzureichende geometrische Toleranzen auf. temicon vermeidet diese Nachteile durch den Einsatz der UV-LiGa-Technik. Dieses Verfahren ermöglicht uns die Fertigung optischer Blenden auf höchstem Qualitätsniveau.

Auf Wunsch können die Mikroblenden schwarz beschichtet werden.